Der Angehörigen-Beirat

Im Angehörigen-Beirat beraten Angehörige von Menschen mit Behinderungen ihre Themen und Anliegen aus der Sicht von Angehörigen.

Platzhalter Lebenshilfe

Aufgaben des Angehörigen-Beirats

In den Sitzungen besprechen die Angehörigen alle Themen die ihnen wichtig sind.
Außerdem berät der Angehörigen-Beirat das Präsdium der Lebenshilfe Österreich.
Die Beirats-Mitglieder besprechen die gewünschten Themen aus ihrer Sicht.
Der oder die Vorsitzende des Beirats bringt die Ansichten und Vorschläge ins Präsidium ein. Der Beirat kann dem Präsidium zum Beispiel Arbeitsgruppen empfehlen, um an bestimmten Themen besonders intensiv zu arbeiten.
Die Entscheidungen des Beirates orientieren sich immer am Leitbild der Lebenshilfe Österreich.
Der Angehörigen-Beirat trifft sich 4 Mal im Jahr.

Aktuelle Mitglieder des Angehörigen-Beirates:

  • Werner Andergassen, Tirol
  • Christa Buchner, Oberösterreich
  • Andrea Feuerstein, Vorarlberg
  • Werner Franz, Steiermark
  • Evis Halo, Salzburg
  • Hannelore Luschan, Salzburg
  • Ruth Oblak, Kärnten
  • Friederike Pospischil, Niederösterreich
  • Helga Scheidl, Oberösterreich
  • Bernhard Schmid, Wien (Vorsitz)
  • Brigitta Weiss, Wien