Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
FreizeitInklusionNews

Einladung zur Pressekonferenz “PowerParade – Alle für Alle”

PowerParade - Alle für alle - Logo
FreizeitInklusionNews

Einladung zur Pressekonferenz “PowerParade – Alle für Alle”

Pressekonferenz am 9.Mai 2018 wegen Parade und Kundgebung am 21. Juni in Wien anlässlich 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

Im Frühling 2018 sind es 10 Jahre seit Österreich die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert hat. Einiges ist in diesen 10 Jahren umgesetzt worden, vieles ist noch zu tun. Darum geht die Lebenshilfe zusammen mit vielen anderen Engagierten und Organisationen auf die Straße um die erste Disability Pride Parade in Österreich zu feiern. Die PowerParade zeigt unter dem Motto “Alle für alle”, dass jeder von uns einzigartig ist. Ziel ist es, Toleranz und Wertschätzung für Vielfalt sowie Bewusstsein für Menschen mit jeglicher Art von Behinderung zu schaffen.

Bunte Trucks mit viel Musik begleiten die Parade vom Westbahnhof zum Heldenplatz samt Bühne, Live-Programm, Abschlusskundgebung und Infoständen. So zeigen wir, was wir unter gelebter Inklusion, Vielfalt und Gemeinsamkeit verstehen.

Pressekonferenz zur “PowerParade Alle für alle”
9.Mai 2018, 10:30 Uhr
Café Landtmann

Am Podium: Albert Brandstätter (Generalsekretär der Lebenshilfe), Andreas Zehetner (Selbstvertreter der Lebenshilfe), Florian Dungl (Herausgeber Validmagazin), Klaus Priechenfried (Vereinsvorsitzender von Integration Wien), Viktoria Doppler (Ability Management Caritas Pflege), Valerie Clarke (MSM Geschäftsführung Assistenz24 gem. GmbH).

Ins Leben gerufen wurde die Parade von Assistenz24. Gemeinsam mit der ARGE-Zukunft, Menschen&Medien und engagierten Einzelpersonen wurde hier die organisatorische Grundlage geschaffen. Die Lebenshilfe und weitere Organisationen und Vereine unterstützen die Parade: Integration Wien, Caritas&Du, Österreichischer Behindertenrat, Verein sowieso, VALID-Magazin, High Roller’s, hpe – Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter, ÖGLB – Österreichischer Gehörlosenbund, TROTZ-DEM, VÖGS – Verein österreichischer gehörloser Studierender, Radio Arabella, ÖZIV Bundesverband, Jugend am Werk, ÖHTB, SOB – Caritas, Verein für Neurofibromatose, FORUM SELBSTVERTRETER, SLI. Infos zu den Vereinen, die die PowerParade unterstützen: http://allefüralle.at/mitmachen/bisher-unterstuetzen-uns/

Mitmachen kann jeder
ALLE sind eingeladen an der Parade teilzunehmen, zu tanzen, zu feiern, zu singen, zu gebärden, zu erzählen, sich auszutauschen und zu informieren: ob im Rolli, zu Fuss, mit oder ohne Begleitung, mit Assistenz, alleine oder als ganze Institution. Egal ob als Sponsor, bei Infoständen, als Banner-TrägerIn, mit deiner Stimme, Pfeifen, Trommeln, einem coolen Auto oder Gefährt, mit einem Fahrrad oder Motorrad. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Siehe: allefüralle.at

MACHT MIT! SEID DABEI! SETZEN WIR EIN ZEICHEN!

Parade und Kundgebung am 21. Juni 2018 in Wien, von 10-22 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar