Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
InklusionUnkategorisiertWohnen

Event-Nachbericht Kurier Lehrredaktion: “Raus in die Nachbarschaft”

InklusionUnkategorisiertWohnen

Event-Nachbericht Kurier Lehrredaktion: “Raus in die Nachbarschaft”

Sabrina Koch aus der Lehrredaktion des Kuriers hat die Lebenshilfe Österreich bei der Veranstaltung vor Ort unterstützt und diesen Nachbericht verfasst:Sabrina Koch_Bericht 4.Mai Kurier Lehrredaktion

Hallo ihr lieben Leser und Leserinnen!

Am 5. Mai 2016 war der Tag der Inklusion.
Aus diesem Anlass hat die Lebenshilfe Österreich am 4.Mai 2016
eine Veranstaltung zum Thema
„Selbstbestimmt Wohnen in der Gemeinde“ organisiert.

Ich war selber bei der Veranstaltung dabei,
und durfte Katleen Luger und ihre
Kollegin Elisabeth Kling bei den Vorbereitungen unterstützen.

Beim Eingang wurde ein Tisch für die Anmeldungen
aufgebaut und eine Tafel,
wo die Wohnungs-Schlüsseln aufgehängt wurden.
Auf dem Tisch sind Informationen über das Leben mit Behinderungen und welche Rechte man hat, gelegen.
Dann gab es einen kleinen Tisch,
wo wir die Gäste begrüßt haben,
und ihnen eine Pressemappe überreicht haben.

Wir haben den Gästen dann gesagt,
dass sie sich einen Wohnungs-Schlüssel
von der Tafel als Geschenk mitnehmen dürfen.
Die Wohnungsschlüssel waren in Wirklichkeit ein USB-Stick
mit Informationen über die Veranstaltung.
Anschließend sind die Gäste in einen großen Saal gegangen,
wo 8 runde Tische aufgestellt waren.
Dort haben sich die Menschen dann in Gruppen hingesetzt.
An den Tischen konnten sie miteinander reden,
aber auch Fragen ausarbeiten.

Hier ist der Ablauf von dieser Veranstaltung:
10.00 Uhr Forderungen und Empfehlungen der Lebenshilfe:
Hanna Kamrat und Albert Brandstätter.
Und eine Ankündigung für den Inklusions-Preis von
Bettina Glatz-Kremser von der Österreichischen Lotterie.
10.15 Uhr Versammlung der Teilnehmerinnen und Fragerunde.
10.50 Uhr gab es einen Tischkreis,
wo die Gäste verschiedene Fragen ausgearbeitet haben.
11.15 Uhr wurden dann die ausgearbeiteten Ergebnisse und Fragen des Tischkreises vorgestellt.
12.00 Uhr war schon langsam der Ausklang von der Veranstaltung.

Die Moderatorin war: Dorothea Brozek
Die Sprecher waren:
• Hanna Kamrat, Selbstvertreterin,
Bad Ischl, Lebenshilfe Österreich
• Karin Rathgeb, Bereichsleiterin Wohnen,
Lebenshilfe Wien
• Manfred Pallinger, Sozialministerium
• Erwin Buchinger, Behindertenanwalt des Bundes
• Martina Eigelsreiter, Diversitätsbüro St.Pölten/ Städtebund
• Martin Habacher, unabhängiger Social Media Blogger
Ein Social Media Blogger schreibt und
veröffentlicht auf einer Internet-Seite.
Als Redner waren noch da:
• Birgit Meinhard-Schiebel, Plattform Pflegende Angehörige
• Harald Motsch, Fonds Soziales Wien

Bericht und Bilder von Koch Sabrina

Hinterlasse einen Kommentar