Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
Gesundheit und AlterInklusionNews

Fachtagung “Gesundheit ohne Barrieren” im Herbst

Von 16. Mai 2018 2 Kommentare
Barrierefreier Zugang zum Gesundheitswesen
Gesundheit und AlterInklusionNews

Fachtagung “Gesundheit ohne Barrieren” im Herbst

Von 16. Mai 2018 2 Kommentare

Es ist wichtig, dass alle Menschen Zugang zu unserem Gesundheitssystem haben. Darum wollen wir Barrieren im Bereich Medizin und Gesundheitsversorgung abbauen.

Alle Österreicherinnen und Österreicher brauchen einen gemeindenahen Zugang zum Gesundheitssystem: Barrierefreiheit in Arztpraxen, Krankenhäusern, bei Informationen und Personal sowie Gesundheitskompetenz für Menschen mit intellektuellen Behinderungen. Besonders auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf und herausfordernden Verhaltensweisen brauchen gute medizinische Versorgung.

Um Barrierefreiheit im Gesundheitssystem herzustellen, veranstaltet die Lebenshilfe Österreich eine Fachtagung für und mit Menschen mit Behinderungen.

Wir laden Sie herzlich ein zur Fachtagung “Gesundheit ohne Barrieren. Gesundheitsförderung, Prävention und barrierefreier Zugang zur Gesundheitsversorgung” am 12. und 13. September 2018 am Campus der Universität Wien.

Zum Programm und zur Anmeldung

Join the discussion 2 Comments

  • Margit Breinschmidt sagt:

    Ich freue mich sehr, dass dieses Thema in den Fokus der Betroffenen u. ExpertInnen geholt wird.
    Als Beh.begleiterin erlebe ich immer wieder ein gewisses Ohnmachtsgefühl, wenn ich merke, wie hilflos unsere KlientInnen u. oftmals auch wir
    sind, da einerseits eine Vernetzung von unterschiedlichen Disziplinen fehlt. Andererseits erlebe ich uns immer wieder mit bürokratischen oder finanzielle Hürden konfrontiert.
    Da ich früher in der Radiotechnologie gearbeitet habe, weiß ich allerdings auch, wie hilflos medizin. Personal oft ist.
    Ich hoffe, an der Tagung teilnehmen zu können.
    Wo u. wie ist eine Anmeldung möglich bzw. wie hoch ist der Teilnahmebeitrag?
    Hoffe auch entsprechende Info!
    DANKE

    • lebenshilfe sagt:

      Liebe Frau Breinschmidt! Es freut uns sehr, dass Sie das Thema ebenso wichtig finden wie wir! Es werden circa 150 TeilnehmerInnen erwartet, das Anmeldeformular finden Sie in kurzer Zeit hier auf dieser Seite online abrufbar. Dieses senden Sie dann bitte bis 27. August an Claudia Müllner (muellner@lebenshilfe.at; Telefon: 01 812 26 42 – 82) Die Kosten sind im Anmeldeformular vermerkt. Wir freuen uns, wenn Sie an der Tagung teilhaben! 😀 Liebe Grüße, ihr Team der Lebenshilfe Österreich

Hinterlasse eine Antwort zu lebenshilfe Antwort abbrechen