Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
BarrierefreiheitEinfache SpracheInklusion

Lesenswert : Die Zeitschrift in Leichter Sprache

Von 14. April 2016 Keine Kommentare
BarrierefreiheitEinfache SpracheInklusion

Lesenswert : Die Zeitschrift in Leichter Sprache

Von 14. April 2016 Keine Kommentare
Lesenswert_Zeitschrift in Leichter Sprache

Lesenswert – eine der wenigen Zeitschriften in Leichter Lesen

Die Lebenshilfe Kärnten macht eine Zeitschrift in Leichter Sprache.

Die Zeitschrift heißt „Lesenswert“.
Die Texte in Lesenswert sind so geschrieben,
dass man sie leicht lesen
und verstehen kann.

Mit kurzen Sätzen.
Und einer großen Schrift.
Mit Rätseln und Gewinnspielen.
Und vielen interessanten Berichten.
Unser Ziel ist es, dass Menschen
selbständig alle wichtigen Informationen bekommen können.

Zum Beispiel:

Menschen mit Leseschwierigkeiten.

Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Menschen die eine andere Mutter-Sprache haben als Deutsch.

 

Seit Mai 2015 ist die Lebenshilfe Kärnten
ein Qualitäts-Partner von Capito.

Capito ist ein italienisches Wort
und heißt:

„Ich habe verstanden“.
Capito macht Informationen,
die viele Menschen leicht verstehen können.
Dabei müssen ganz bestimmte Regeln eingehalten werden.
Wenn Informationen nach diesen Regeln gemacht worden sind,
bekommen sie ein Gütesiegel.
Die Zeitschrift Lesenswert darf dieses Gütesiegel verwenden.
Die Texte für die Zeitschrift schreiben
4 Begleiterinnen der Lebenshilfe Kärnten.
In diesem Team arbeiten auch noch 2 Klienten
und 4 Klientinnen der Lebenshilfe Kärnten.
Sie schreiben entweder selbst Texte.
Oder sie arbeiten in der Prüfgruppe.
Eine Prüfgruppe überprüft,
ob die Texte leicht verständlich sind.

Das ist sehr wichtig.
Wenn die Prüfgruppe den Text nicht gut verstanden hat,
ist der Text zu schwierig geschrieben worden.

Die Zeitschrift gibt es 4 mal im Jahr.
Und kann in den Werk-Stätten der Lebenshilfe Kärnten gekauft werden.
Oder man bestellt per Email an: lesenswert@lebenshilfe-kaernten.at
Dort kostet ein Heft 4 Euro 90.
Wenn man Lesenswert abonniert kostet ein Heft nur 4 Euro.

Patric Reheis_LH Kärnten

Patric Reheis – im Redaktionsteam von Lesenswert

Patric Reheis ist ein Klient der Lebenshilfe Ledenitzen.

“Ich heiße Patric Reheis.
Seit Herbst letzten Jahres schreibe ich Texte für Lesenswert.
Und arbeite in der Prüfgruppe bei der Zeitschrift.
Mein Hobby ist das Fotografieren.
Das kann ich hier sehr gut einbringen.
Außerdem ist die Arbeit sehr abwechslungsreich
und macht mir viel Spaß.
Den 1. Beitrag für die Zeitschrift habe ich über Oldtimer Traktoren
geschrieben.
Ich bin nämlich ein leidenschaftlicher Traktorfahrer.
Es gefällt mir auch, dass ich bei der Auswahl der Beiträge
mit entscheiden kann.”

 

Hier geht´s zum Artikel: Leichter Lesen – auch in Wahlkampfzeiten

 

Hinterlasse einen Kommentar