Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
Alle Termine

Tagung: “Gegen Gewalt an Frauen mit Behinderung“

Termin am 23.05.2019 | Uhrzeit: 09:00 bis 13:00

Anmeldung bis 13. Mai!

Der Verein Autonome Frauenhäuser und der Verein Ninlil führen gemeinsam eine Tagung in Wien durch. Noch gibt es ein paar freie Plätze.

Worum geht es in der Tagung?
Bei der Tagung geht es um Gewalt. Es gibt viele Formen von Gewalt. Viele Frauen sind von Gewalt betroffen. Leider erleben Frauen mit Behinderung besonders oft Gewalt. Bei dieser Tagung werden über Expertinnen ihr Wissen zum Thema „Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen“ berichten.

Wenn es um Gewalt gehen, fühlen sich oft alle Beteiligten hilflos“, erläutert Elisabeth Udl vom Verein Ninlil – Empowerment und Beratung für Frauen mit Behinderung.
Sie zählt folgende wichtige Fragen auf:

  • Warum sind so viele Frauen mit Behinderung von Gewalt betroffen?
  • Wie können gewaltbetroffene Frauen gute Unterstützung finden?
  • Wie kann gute Unterstützung aussehen?
  • Es gibt viele Formen von Gewalt.
  • Und was können wir tun, damit in Zukunft weniger Gewalt passiert?

Anschließend können wir uns austauschen und vernetzen. Gemeinsam können wir überlegen, wie wir gegen Gewalt aktiv werden können.

Für wen ist die Tagung?

Die Tagung ist für alle, die mit dem Thema “Gewalt gegen Frauen mit Behinderung” zu tun haben.
Zum Beispiel:

  • Frauen mit Behinderung
  • Frauen mit Lernschwierigkeiten
  • Frauen ohne Behinderung
  • Beraterinnen und Berater
  • Betreuerinnen und Betreuer
  • Persönliche Assistentinnen und Assistenten
  • und viele mehr…

Wo: Albert-Schweitzer-Haus, Garnisongasse 14-16, 1090 Wien
Wann: 23. Mai 2019
Zeit: 9.00 – 13.00 Uhr
Anmeldung bitte bis 13. Mai 2019 an: anmeldung@ninlil.at oder 01 / 714 39 39 11 (Elisabeth Udl)

Mehr Informationen unter: http://www.ninlil.at/kraftwerk/gemeinsam-stark.html

lebenshilfe

Author lebenshilfe

More posts by lebenshilfe