Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
BarrierefreiheitFreizeitInklusionWohnen

Zusammen Wohnen – 6 Merkmale einer inklusiven WG

Von 13. Juli 2016 Keine Kommentare
BarrierefreiheitFreizeitInklusionWohnen

Zusammen Wohnen – 6 Merkmale einer inklusiven WG

WOHN-SINN_2Inklusives Wohnen – Was bedeutet das überhaupt?

Das Team von der ganz normale WOHN:SINN hat sich durch vielfältige Konzepte gearbeitet und ist auf einige Punkte gekommen, die für inklusives Wohnen charakteristisch sind:

1. Menschen mit und ohne Behinderung wohnen zusammen in einer Wohnung oder einem Haus.

2. Jedes WG-Mitglied hat ein eigenes Zimmer.

3. Die WG teilt sich den Wohnraum außerhalb des eigenen Zimmers, er ist für alle zugänglich.

4. Alle leben selbstbestimmt und auf Augenhöhe. Entscheidungen, die die WG betreffen, werden gemeinsam entschieden.

5. Jedes WG-Mitglied bekommt die Unterstützung, die es benötigt.

6. Die WG ist so angebunden, dass jedes WG-Mitglied eigenständig am öffentlichen Leben (z.B. einkaufen, Essen gehen) teilnehmen kann.

Was meint Ihr? Stimmt Ihr der Liste zu? Fehlt etwas? Das Team von WOHN:SINN freut sich über eure Kommentare: wohnsinn.org/news/105-was-eine-inklusive-wg-ausmacht

WOHN:SINN macht Sinn!
Um selbstbestimmtes Wohnen von Menschen mit Beeinträchtigungen voranzutreiben, will eine neue Plattform im Internet inklusive Wohnprojekte im deutschsprachigen Raum vernetzen. Wohnbörse und Blog inklusive! wohnsinn.org

Hinterlasse einen Kommentar