Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
Alle Termine

PowerParade – Alle für Alle

Termin von 21.06.2018 bis | Uhrzeit: 10:00 bis 22:00

Mitmachen – Dabei sein – Zeichen setzen!

Parade und Kundgebung am 21. Juni 2018 von 10-22h

Normal kann jeder – unter dem Motto „Alle für Alle“ rollen und gehen wir im nächsten Jahr auf
die Straße – genauer gesagt in das Herz unserer Hauptstadt Wien.

Hier geht´s zum Trailer: https://youtu.be/e57o8gRkUxY

Hier geht´s zum Bühnenprogramm

Gemeinsam wollen wir zeigen, dass jeder von uns einzigartig ist!

Am 21. Juni 2018 werden wir für unsere Anliegen auf den Straßen Wiens unterwegs sein. Bunte Trucks mit viel Musik begleiten uns vom Museumsquartier zu unserem Ziel – die Prater Hauptallee, wo wir in einer Abschlusskundgebung mit Bühne und Infoständen zeigen wollen, was wir unter gelebter Inklusion, Vielfalt und Gemeinsamkeit verstehen.

ALLE sind eingeladen an der Parade teilzunehmen, zu tanzen, zu feiern, zu singen, zu gebärden, zu erzählen, sich auszutauschen und zu informieren: ob im Rolli, zu Fuss, mit oder ohne Begleitung, mit Assistenz, alleine oder als ganze Institution.

Disability Pride Parade USAWarum wir auf die Strasse gehen?

Seit 2004 finden in den USA jedes Jahr „Disability pride parades“ statt, mit dem Ziel, Bewusstsein für unsere Mitmenschen mit jeglicher Art von Behinderung zu schaffen. Auch Berlin feierte bereits die bunte Vielfalt. 2018 holen wir diese großartige Idee erstmals nach Wien.

Mit der “PowerParade – Alle für Alle” wollen wir daran erinnern, dass auch hierzulande noch Handlungsbedarf besteht, denn: Im Frühling 2018 sind es 10 Jahre seit Österreich die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert hat. Einiges ist in diesen 10 Jahren umgesetzt worden, vieles ist noch zu tun! Daran wollen wir die Politik und Mitmenschen erinnern, darüber informieren und Druck ausüben! Zusammen mit Euch wollen wir diese Veranstaltung organisieren, ein Zeichen für gelebte Toleranz, Respekt, ein Miteinander, Gleichstellung, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit und dafür setzen, dass alle Menschen einen Platz in der Mitte unserer Gesellschaft haben.

Mitmachen

Kann ich mitmachen und wenn ja, wie?

Unser Ziel ist ein gemeinsames Miteinander. Also wollen wir hier auch die Möglichkeit für alle bieten sich zu beteiligen. Egal ob als Sponsor, bei Infoständen, als Banner-TrägerIn, mit deiner Stimme, Pfeifen, Trommeln, einem coole Auto oder Gefährt, mit einem Fahrrad oder Motorrad. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn du mitmachen willst, schicke doch bitte deine Ideen und Vorschläge direkt an mitmachen@powerparade.at damit wir alle Ideen zusammensammeln und daraus ein buntes Programm basteln können.

Können wir als Verein/Gruppe/Unternehmen/Organisation teilnehmen?

Ja, sehr gerne! Es gibt verschiedene Arten, wie ihr euch einbringen könnt. Am besten ihr kontaktiert uns unter mitmachen@powerparade.at

Wie kann ich (als Privatperson) helfen/unterstützen?

Natürlich kannst du auch als Privatperson helfen und unterstützen.
Zum Beispiel…

  • als OrdnerIn
  • persönliche/r AssistentIn
  • du kannst Menschen abholen und zur Parade begleiten
  • ein Transparent malen
  • Lebensmittel für MitarbeiterInnen spenden
  • Instrumente bereitstellen
  • Buttons basteln
  • Flyer verteilen
  • Leute informieren und vieles mehr!

Damit aber kein Chaos entsteht, schicke deine Ideen (und deine Telefonnummer) bitte an mitmachen@powerparade.at, wir melden uns dann direkt bei dir. Auch ohne konkrete Ideen freuen wir uns, wenn du helfen willst. Sobald wir deine Kontaktdaten haben melden wir uns bei dir.

Wer steht hinter der PowerParade?

Ins Leben gerufen wurde die Parade von Assistenz24. Gemeinsam mit der ARGE-Zukunft, Menschen&Medien und engagierten Einzelpersonen wurde hier die organisatorische Grundlage geschaffen. Nachdem wir viele werden wollen, sind mittlerweile weitere begeisterte Organisationen und Vereine dabei:

  • Integration Wien
  • Caritas&Du
  • Österreichischer Behindertenrat
  • Verein sowieso
  • VALID-Magazin
  • High Roller’s
  • hpe – Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter
  • ÖGLB – Österreichischer Gehörlosenbund
  • TROTZ-DEM
  • VÖGS – Verein österreichischer gehörloser Studierender
  • Radio Arabella
  • ÖZIV Bundesverband
  • Jugend am Werk
  • ÖHTB
  • SOB – Caritas
  • Verein für Neurofibromatose
  • FORUM SELBSTVERTRETER
  • SLI
  • Und natürlich wir, die Lebenshilfe!

Weitere Infos auf der Webseite: allefüralle.at

Zum Downlaod:

Häufige Fragen

Wann und wo findet die Parade statt?

Die Parade findet heuer (erstmals) am 21. Juni 2018 in Wien statt.
Treffpunkt ist gegen 10.30h. Der Genaue Ort kann ca. 14 Tage vorher von den Behörden bestätigt werden – denn Juni ist Baustellenzeit. Ihr werdet aber Zeitgerecht informiert!

Kostet das was?

Auf der Parade mitzugehen kostet Euch nichts! Wenn ihr gerne etwas zu den Kosten der Organisation beitragen möchtet freuen wir uns sehr!
Pro Infostand werden wir einen kleinen Unkostenbeitrag einheben, da wir an die Behörden auch Geld abführen müssen.

Wie lange ist die Parade-Route?

Ca. 2,5 Kilometer

Muss ich eine Behinderung haben, um an der Parade teilzunehmen?

Nein, natürlich nicht! Wie schon erwähnt wünschen wir uns eine Welt in der alle gleichwertig gemeinsam leben können und genau so wollen wir unsere Parade gestalten. JEDE und JEDER ist Willkommen!

Ich kann nicht die ganze Parade mitgehen,/-rollen, wo kann ich am besten dazu stoßen?

Am besten schaust du hier auf unserem Routenplan nach, wann wir wo zu finden sind. An den eingezeichneten Hotspots werden auch behindertengerechte Mobil-Toiletten zu finden sein.
Wenn du Leute auf der Parade kennst, kannst du ja auch einfach Anrufen oder eine Nachricht schicken. 🙂

Solltest du eine konkrete Anfrage zur Anreise haben, melde dich bitte unter mitmachen@powerparade.at

Wo können Busse zum Ein- und Aussteigen stehen bleiben?

Dafür schaust du dir am besten den Routenplan an. Die Straßen, die wir als Route gekennzeichnet haben ist gesperrt, die Seitenstraßen können allerdings überall zum Ein- und Aussteigen genutzt werden. Außerdem wird es am Anfang und Ende der Parade eine eigene Haltestelle für Fahrtendienste geben um hier einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Bei konkreten Fragen kontaktiere uns bitte direkt unter mitmachen@powerparade.at

Ich möchte gerne teilnehmen, habe aber keine Möglichkeit allein zum Treffpunkt zu kommen. Gibt es dafür irgendeine Lösung?

Es gibt bestimmt eine Lösung wie auch du an der Parade teilnehmen kannst. Um etwas organisieren zu können, schicke uns bitte rechtzeitig eine kurze E-Mail mit deiner Anfrage an mitmachen@powerparade.at. Gerne sind wir bemüht für jeden/jede Persönliche Assistenz bereit zu stellen. Je früher wir bescheid wissen, desto besser können wir uns um Deine Anliegen kümmern.

Sind Assistenzhunde auf der Powerparade erlaubt?

Assistenzhunde sind natürlich erlaubt! Nehmt aber bitte Rücksicht auf die empfindlichen Ohren euer treuen Vierbeiner und haltet einen sicheren Abstand zu den Musikanlagen.

Gibt es Ausruh-Möglichkeiten beim Umzug?

Bei der Parade werden uns durchgehen Fahrzeuge begleiten! Diese können nach Absprache mit einer Ordnerin/einem Ordner jederzeit betreten/befahren werden. Für RollstuhlfahrerInnen gibt es auch spezielle Sattelschlepper mit tiefem Anhänger zum leichteren Ein- und Aussteigen.

Gibt es behindertengerechte WC-Anlagen?

Ja, wir haben Hotspots entlang der Route eingerichtet um so mit zwei behindertengerechten Toiletten je Standort auszuhelfen. Und auch bei der Abschlussveranstaltung wird es genügend mobile WCs geben.

Gibt es ein Gastro-Angebot?

So viel können wir versprechen – es wird niemand Verhungern oder Verdursten!

Hier gibt es auch noch die Möglichkeit als Unternehmen präsent zu sein (z.B. mit einem fahrenden Imbissstand o.Ä.). Melde dich bitte hierfür direkt unter mitmachen@powerparade.at.

Was passiert bei Schlechtwetter?

Wir achten natürlich im Vorfeld besonders auf die Wettervorhersagen. So lange es keine Gefahren birgt (wie zum Beispiel bei Sturm o.Ä.) werden wir aber trotzdem auf die Straße gehen. Bitte achte auch selbst darauf wie das Wetter wird und nimm dementsprechenede Kleidung mit.

Gibt es die Möglichkeit aus den Bundesländern anzureisen?

Als Privatperson kannst du natürlich jederzeit mitmachen. Wenn du deinen Verein/deine WG/deine Gruppe/deine Organisation dazu bringen willst etwas zu organisieren, kannst du dich gerne mit uns über mitmachen@powerparade.at, in Verbindung setzen und wir bemühen uns, dass alle die teilnehmen wollen auch teilnehmen können.

lebenshilfe

Author lebenshilfe

More posts by lebenshilfe