Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
FreizeitInklusionNews

Ein Pianist mit einem besonderen Klavier

Von 23. Mai 2018 Keine Kommentare
FreizeitInklusionNews

Ein Pianist mit einem besonderen Klavier

Menschen mit Behinderungen sind Teil eines ganz besonderen Musikprojekts.

Mit MY URBAN PIANO verfolgt der luxemburgische Pianist und Komponist David Ianni sein bisher ambitioniertestes Projekt.

Aufbauend auf seinem viralen Internet-Hit „Mama“, den er im Sommer 2016 auf den bunten Klavieren in der Stadt Luxemburg aufgenommen hat, entwickelte David Ianni das Konzept MY URBAN PIANO weiter: für 12 europäische Kulturhauptstädte schreibt er eine Komposition, die er jeweils an öffentlichen Orten der Stadt als Musikvideo aufnimmt und auf den sozialen Medien veröffentlicht.

Die Klaviere werden bemalt und nach dem Videodreh einer Institution der Stadt gespendet. Die Reise begann im Frühjahr 2017 mit dem „Train of Dreams“, dem „Zug der Träume“ in Luxemburg, führte ihn dann über Esch („Heartland“) nach Aarhus, Dänemark („Joy“), von dort weiter nach Prag („River of Love“) und Reykjavík („Snowflakes“). 2018 besuchte er Brüssel („Parallel Worlds“) und Berlin („Friends“). Das Berliner Klavier wurde von Kindern bemalt und von Mai bis Juni im Rahmen des „World Blood Cancer Day“ zugunsten der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) versteigert.

Für Episode 8, die der Stadt Wien gewidmet ist, hat der Künstler sich eine besondere Zusammenarbeit ausgedacht: er schlägt die Brücke zwischen dem Schmetterlingsgarten in Grevenmacher (Luxemburg) und dem Schmetterlinghaus in Wien. An beiden Orten wurde ein Klavier von Menschen mit intellektuellen Behinderungen bemalt und gestaltet. Das Institut St. Joseph aus Luxemburg zeichnet sich verantwortlich für das luxemburgische Klavier, während die Lebenshilfe in Wien das Klavier in Österreich kunstvoll bemalt hat.

Gesponsert wurde das Klavier vom Klavierhaus Rudolf Reisinger in Himberg. Darüber hinaus wurde die Komposition für die Stadt für Klavier und Streichquartett arrangiert und von einem Wiener Streichquartett mit David Ianni im Konzerthaus Wien aufgenommen. Das Stück „Butterflies“ symbolisiert somit mehr als die wunderbaren Schmetterlinge. Es verweist auf die zeitlose Schönheit und Leichtigkeit der menschlichen Seele, unabhängig ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten. „Butterflies“ ist sowohl eine Hymne an die Schönheit der Schöpfung als auch an die unantastbare Würde des Menschen.

Gestaltung des Klaviers “Butterflies”

6 Damen und Herren, die von der Lebenshilfe unterstützt werden, haben mitgeholfen, das Klavier zu einem einzigartigen Kunstwerk zu machen. Sabine Büsch, Sabine Meidlinger , Gerlinde Zsifkovics, Natascha Schatzer, Michael Lehner, Allam Ibrahim haben ganze Arbeit geleistet. Michael Lehner war zuständig für das Auseinandernehmen des Klaviers, sowie Schleifen der Holzverkleidung. Verwendet wurden großteils Farben auf Acrylbasis. Anhand von Schablonen wurden die Schmetterlinge mithilfe von Schaumstoff-Tupfern appliziert. Insgesamt standen 4Wochen zur Fertigstellung zur Verfügung. Es gibt auch ein Making-Of-Video davon. Präsentiert wird es am 8. Juni beim Konzert von David Ianni in Wien.

Konzert am 8.Juni in Wien

Der luxemburgische Pianist und Komponist David Ianni gibt ein Konzert der besonderen Art im Kleinen Festsaal der Universität Wien am Freitag, den 8. Juni 2018 um 19.00 Uhr. Im Rahmen seines Projektes ‘My Urban Piano’ präsentiert der Künstler sein neues Werk mit dem Titel ‘Butterflies’ und entführt das Publikum auf eine wunderbare musikalische Reise nach Luxemburg und Wien. Einleitende Worte durch Herrn Univ.-Prof. Dr. Germain Weber, Präsident der Lebenshilfe Österreich, und Frau Silvia Friedrich als Vertreterin der Stadt Wien. Im Anschluss an das Konzert findet ein Empfang im Foyer des Kleinen Festsaals statt. Die Lebenshilfe Wien hat den Spezialauftrag gehabt, das Klavier (eine Spende vom Klavierhaus Reisinger) zu gestalten/verschönern und darf es auch im Anschluss behalten.

Neben der Premiere des Wiener Musikvideos erwartet Sie ein bunt gemischtes Programm mit den schönsten Klavierstücken von David Ianni, die zum Teil mit Videoprojektionen von MY URBAN PIANO untermalt sowie mit kurzen Erläuterungen und Anekdoten charmant und unterhaltsam anmoderiert werden. Mehr Informationen finden Sie auf www.davidianni.com

Einladung: Konzert von David Ianni “Butterflies” am 8. Juni in der Universität Wien

Hinterlasse einen Kommentar