Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
InklusionNewsSelbstvertretung

Lebenshilfe Salzburg: Neue Selbstvertretung gewählt!

Von Lebenshilfe Salzburg13. Mai 2019 Keine Kommentare
InklusionNewsSelbstvertretung

Lebenshilfe Salzburg: Neue Selbstvertretung gewählt!

Neue Selbstvertretung gewählt!

Brigitte Brandner, Maco Buchinger, Bettina Muthwill und Erich Girlek mit Lebenshilfe Salzburg Geschäftsführer Guido Güntert (links) und Lebenshilfe Salzburg Präsident Michael Russ (rechts). ©Lebenshilfe Salzburg

 

Brigitte Brandner (43) und Bettina Muthwill (36) wurden zu den neuen Selbstvertreterinnen der Lebenshilfe Salzburg gewählt und übernahmen heute offiziell das „Amt“ von Erich Girlek (41) und Maco Buchinger (38).

Brigitte Brandner: „Ich will ein offenes Ohr für alle Kolleginnen und Kollegen haben. Mein besonderes Anliegen ist, dass Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf mehr Fortbildungen machen können“.

Bettina Muthwill: „Ich will mich besonders für Leichte Sprache einsetzen und hoffe, dass wir gut zusammenarbeiten“.

Die Lebenshilfe wünscht den beiden alles Gute für Ihre Aufgabe!

Herzlichen Dank auch an Erich Girlek und Maco Buchinger, die in den letzten 10 Jahren auch auf politischer Ebene viel für Menschen mit Behinderungen erreicht haben! Erich Girlek wird auch in Zukunft als Mitglied des Monitoring Ausschusses die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention überwachen, Vorträge auf der FH halten und sich für Mitbestimmung einsetzen. Maco Buchinger hat als Vorstandsmitglied im Verein Lebenshilfe Salzburg eine neue Aufgabe.

Was ist Selbstvertretung?

Selbstvertretung bedeutet, dass Menschen mit Beeinträchtigung für sich selbst und andere Menschen mit Beeinträchtigung sprechen und sich für ihre Rechte einsetzen. Die Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter sind auch österreichweit vernetzt und bringen sich bei Gesetzten und in der Politik ein. Das Motto lautet: Nichts über uns – Ohne uns!

Die Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter über Ihre Aufgaben und Erfolge: https://youtu.be/-yZMMj0bYp4

AutorLebenshilfe Salzburg

Hinterlasse einen Kommentar