Barrierefrei:
Passen Sie die Darstellung an Ihre Bedürfnisse an!
InklusionNewsPolitik und RechtSelbstvertretung

Pressekonferenz: Mehr Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderungen in Krisenzeiten

InklusionNewsPolitik und RechtSelbstvertretung

Pressekonferenz: Mehr Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderungen in Krisenzeiten

Das Video der Pressekonferenz findest du auch auf unserem Youtube-Kanal.

Lebenshilfe, Österreichischer Behindertenrat und Behindertenanwaltschaft äußerten sich zur derzeitigen Lage von Menschen mit Behinderungen in Corona-Zeiten

Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Lebenshilfe, Österreichischer Behindertenrat und Behindertenanwaltschaft nahmen diesen Tag zum Anlass, um in der heutigen Pressekonferenz auf die aktuelle Situation von Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen. Die Corona-Zeit zeigt, dass Krisen oft Ungleichheiten und Ausgrenzungsmechanismen verstärken. Die Podiumsdiskutant*innen gaben Einblicke aus Sicht der Selbstvertretung, Angehörigen und Behindertenorganisationen und forderten die Regierung zu konkreten Schritten auf. Denn besonders jetzt ist Inklusion wichtig. Partizipation, Beteiligung und Absicherung sind dabei drei Schlüsselbegriffe. Nur wenn diese gegeben sind, kann ein menschenwürdiges und chancengleiches Leben von Menschen mit Behinderungen ermöglicht werden.

Podiumsdiskutant*innen:

Gespräch mit Lebenshilfe-Präsident Germain Weber

Gespräch mit Lebenshilfe-Präsident Germain Weber

FM4 Interview mit Germain Weber (ab Minute 21:50)

FM4 Interview mit Germain Weber (ab Minute 21:50)

Behindertenverbände beklagen fehlende Einbidnung

Behindertenverbände beklagen fehlende Einbidnung

Herausforderung Inklusion in Krisenzeiten

Herausforderung Inklusion in Krisenzeiten

Die Presse: Eine Maske ist nicht für jeden Menschen zumutbar

Die Presse: Eine Maske ist nicht für jeden Menschen zumutbar

zu Gast: Frederike Pospischil, Lebenshilfe NÖ

zu Gast: Frederike Pospischil, Lebenshilfe NÖ

Ö1: Corona: Keine Regelungen für Behinderten-Werkstätten

Ö1: Corona: Keine Regelungen für Behinderten-Werkstätten

Mittag in Österreich: Talk mit Friederike Pospischil

Mittag in Österreich: Talk mit Friederike Pospischil

Ö1: Inklusion in der Krise - ein Drahtseilakt

Ö1: Inklusion in der Krise - ein Drahtseilakt

Kinder mit Behinderung: „Schützen darf nicht wegsperren heißen“

Kinder mit Behinderung: „Schützen darf nicht wegsperren heißen“

Hinterlasse einen Kommentar